Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das James Bond Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. April 2015, 21:30

Specials: Vergleich DVD - Bluray

Gibts eigentlich irgendwo eine Übersicht, welche neuen Specials auf den Blurays im Vergleich zu den DVDs (Ultimate Edition) vorhanden sind?

Ich wollte mich mal wieder den Specials widmen, will aber nicht alles nochmals sehen, was ich auf den UEs schon gesehen habe... :whistling:
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Mi6london

MI6 Außendienst Mitarbeiter

  • »Mi6london« ist männlich

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. April 2015, 21:39

Sind die Blu rays nicht 1:1 von der ultimate Edition übernommen worden?
"Double 0 Seven reporting for Duty" "This Never Happend to the other Fella"

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. April 2015, 21:40

Sind die Blu rays nicht 1:1 von der ultimate Edition übernommen worden?


Echt?? Dann hätte ich ja alles schon gesehen...

Klar, ich könnte auch einfach mal alles vergleichen... :whistling:

Ich dachte aber eigentlich, es hätte neues Material gegeben. Aber es kann auch sein, dass es nur einen Zuwachs von der SE zur UE gegeben hat... Hmmm... :ka:
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Mi6london

MI6 Außendienst Mitarbeiter

  • »Mi6london« ist männlich

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. April 2015, 21:45

Also von der SE zur UE weiß ich es auch aber zu den BR müsste ich Lügen,meine jedoch das nicht nur das remasterd Material der Filme übernommen wurde 8| ?(
"Double 0 Seven reporting for Duty" "This Never Happend to the other Fella"

  • »Daniel Schweikert 1996« ist männlich

Beiträge: 1 722

Registrierungsdatum: 18. Februar 2014

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. April 2015, 22:15

Um mal einen "inoffiziellen" Beitrag zu leisten:
Die BD von NSNA verfügt durchaus über Extras, etwa einen Audiokommentar, die DVD hingegen ist weitestgehend frei von Bonusmaterial. Ich habe nur die DVD (und VHS) und bin in diesem Punkt sehr langsam darin, mich der Gegenwart anzupassen. Aber ich kenne dennoch die NSNA-BD und diese ist der DVD in dem Punkt überlegen (beziehungsweise weniger unterlegen). Bildqualitativ hat sich hingegen wenig getan. Meine 91er Constantin VHS des Films ohne Engelbert sieht kaum schlechter aus.
"Loyalität bedeutet mir wesentlich mehr als Geld." - Aus des Problembeseitigers Spiegelbilde sprach die Stimme sanften Verwesens!
Bond '89 - Robert Davi

Don-Corleone

009 - Killed in East Berlin - Dressed as a clown with a fake Faberge egg in my hand

  • »Don-Corleone« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. April 2015, 22:36

Also ich habe jetzt keine Übersicht auf die Schnelle griffbereit, aber alles was auf der UE war ist auch auf der Blu-Ray und zusätzlich gibt es weitere Specials die nicht auf der UE zu sehen sind. Da fehlt mir spontan die erweiterten Castingszenen von James Brolin ein (wo auch Vijay zu sehen ist)
Schönes Gewehr, passt eigentlich mehr zu einer Frau. - Verstehen Sie etwas von Waffen Mr.Bond ? - Nein, aber etwas von Frauen.

Dr. moVe

MI6 Staff

  • »Dr. moVe« ist männlich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. April 2015, 12:27

Aber ich kenne dennoch die NSNA-BD und diese ist der DVD in dem Punkt überlegen (beziehungsweise weniger unterlegen). Bildqualitativ hat sich hingegen wenig getan. Meine 91er Constantin VHS des Films ohne Engelbert sieht kaum schlechter aus.

:ka: Das scheint dann wohl das beste VHS-Band aller Zeiten zu sein.
Wenn ich den Film auf meine Wand projezierte, liefert mir die Blu-Ray ein deutlich besseres Bild als die DVD.
Irritierend ist hier nur die Title-Sequenz, die bildqualitativ im Verhältnis zum Rest des Films, äußerst negativ auffällt. Die ersten 4 Minuten verlaufen schwammig, unscharf und auch der Bildstand läßt schwer zu wünschen übrig. Aber sobald der Main Title vorbei ist und die eigentliche Handlung mit M's Briefing beginnt, ist das Bild des gesamten restlichen Films um eltiche Klassen schärfer, detailreicher, kontrastintensiver und auch etwas farbenprächtiger als das was mir die DVD bietet.
Daher bin ich mit der Blu-Ray eigentlich auch insgesamt recht zufrieden - zumal mir der deutsche Ton bei Bond, der hier leider nur in Mono vorliegt, meist recht egal ist, da ich Bondfilme hauptsächlich in den Originalfassungen genieße.

Aber naja, vielleicht sollte ich ja mal nach der 91er VHS Auschhau halten... :)

Die Extras der Blu-Ray die sich nicht auf der DVD befinden:
Audiokomentar des Regisseurs – in Englisch
Die Entstehung des Films – mit deutschem Untertitel
Sean ist zurück - mit deutschem Untertitel
Die Bond-Girls - mit deutschem Untertitel

  • »Daniel Schweikert 1996« ist männlich

Beiträge: 1 722

Registrierungsdatum: 18. Februar 2014

  • Nachricht senden

8

Samstag, 4. April 2015, 12:50

Aber ich kenne dennoch die NSNA-BD und diese ist der DVD in dem Punkt überlegen (beziehungsweise weniger unterlegen). Bildqualitativ hat sich hingegen wenig getan. Meine 91er Constantin VHS des Films ohne Engelbert sieht kaum schlechter aus.

:ka: Das scheint dann wohl das beste VHS-Band aller Zeiten zu sein.
Wenn ich den Film auf meine Wand projezierte, liefert mir die Blu-Ray ein deutlich besseres Bild als die DVD.
Irritierend ist hier nur die Title-Sequenz, die bildqualitativ im Verhältnis zum Rest des Films, äußerst negativ auffällt. Die ersten 4 Minuten verlaufen schwammig, unscharf und auch der Bildstand läßt schwer zu wünschen übrig. Aber sobald der Main Title vorbei ist und die eigentliche Handlung mit M's Briefing beginnt, ist das Bild des gesamten restlichen Films um eltiche Klassen schärfer, detailreicher, kontrastintensiver und auch etwas farbenprächtiger als das was mir die DVD bietet.
Daher bin ich mit der Blu-Ray eigentlich auch insgesamt recht zufrieden - zumal mir der deutsche Ton bei Bond, der hier leider nur in Mono vorliegt, meist recht egal ist, da ich Bondfilme hauptsächlich in den Originalfassungen genieße.

Aber naja, vielleicht sollte ich ja mal nach der 91er VHS Auschhau halten... :)

Die Extras der Blu-Ray die sich nicht auf der DVD befinden:
Audiokomentar des Regisseurs – in Englisch
Die Entstehung des Films – mit deutschem Untertitel
Sean ist zurück - mit deutschem Untertitel
Die Bond-Girls - mit deutschem Untertitel

Danke für deinen Beitrag. Ja, die VHS war schon ganz gut (ich glaube sogar Stereo, aber ich kann mich freilich irren). Der Unterschied ist natürlich der, dass die VHS mit der Zeit schlechter wird, die Qualität von Blu-ray und DVD natürlich konstant auf gewohntem Niveau bleibt. Und ja, die Title sequence sieht bei NSNA tatsächlich schlechter aus, aber auch insgesamt würde ich sagen, dass NSNA im Vergleich zu den "normalen, offiziellen" Bondfilmen die schlechteste Veröffentlichung war, hier hat man sich sichtlich weniger ins Zeug gelegt als bei den anderen Filmen (bei der DVD, die BD von NSNA ist ja zumindest im Bezug auf die Extras nicht schlecht für einen Film von 1983).
"Loyalität bedeutet mir wesentlich mehr als Geld." - Aus des Problembeseitigers Spiegelbilde sprach die Stimme sanften Verwesens!
Bond '89 - Robert Davi

AnatolGogol

Supernase

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 20. November 2013

  • Nachricht senden

9

Samstag, 4. April 2015, 13:47

aber auch insgesamt würde ich sagen, dass NSNA im Vergleich zu den "normalen, offiziellen" Bondfilmen die schlechteste Veröffentlichung war, hier hat man sich sichtlich weniger ins Zeug gelegt als bei den anderen Filmen (bei der DVD, die BD von NSNA ist ja zumindest im Bezug auf die Extras nicht schlecht für einen Film von 1983).
Zumindest in Bezug auf die BD-VÖ kann ich das so nicht bestätigen. Die Brosnan-Filme sind beispielsweise alles andere als Vorzeige-Blus, insbesondere GE wurde mit DNR ziemlich kaputt gefiltert und sieht dadurch oft ziemlich "verschmiert" aus. NSNA empfand ich dagegen als ok, auch keine Super-VÖ, aber bedeutend besser als alle Veröffentlichungen des Films zuvor und unter den Bond-Blus würde ich die Bildqualität im unteren Mittelfeld ansiedeln. Der Ton ist leider ziemlich Grütze, weniger weil "nur" Mono statt Dolby Surround, als mehr weil sehr dumpf. Dazu die unnötigerweise fehlende GGH-Passage im U-Boot, das sind dann schon Wermutstropfen. Aber da bei den Synchros aller anderer "klassischen" Bondfilme auf Blu durch die Bank ja auch so einiges fehlt und der deutsche Ton aus Puristensicht da eh nicht wirklich akzeptabel ist wird auch das wieder relativiert - leider. :autsch:
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"

AnatolGogol

Supernase

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 20. November 2013

  • Nachricht senden

10

Samstag, 4. April 2015, 14:08

Um auch noch etwas zur Ausgangsfragestellung beizutragen: ich habe zwar die UEs nur in der abgespeckten Version ohne Bonus, aber dieser Seite hier zufolge kam wohl an zusätzlichem Material bei den BDs nur die beiden Dokus auf der Bonusdisk der Jubiläums-Collection hinzu:
http://www.areadvd.de/news/fox-details-z…sc-komplettbox/
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 317

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

11

Samstag, 4. April 2015, 14:36

Um auch noch etwas zur Ausgangsfragestellung beizutragen: ich habe zwar die UEs nur in der abgespeckten Version ohne Bonus, aber dieser Seite hier zufolge kam wohl an zusätzlichem Material bei den BDs nur die beiden Dokus auf der Bonusdisk der Jubiläums-Collection hinzu:
http://www.areadvd.de/news/fox-details-z…sc-komplettbox/


Danke für den Link! :thumbup:

Hmm...ich glaube irgendwie auch, dass es auf den BDs selber nichts Neues gibt.
Don Corleone, weißt Du zufällig noch, ob der Einspieler mit James Brolin auf der OP-BD war und auf der UE-DVD nicht?
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Don-Corleone

009 - Killed in East Berlin - Dressed as a clown with a fake Faberge egg in my hand

  • »Don-Corleone« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

12

Samstag, 4. April 2015, 17:29

Ich weiß das ich ihn auf der UE nicht wahrgenommen habe, vielleicht war er ja drauf. Ich muss auch zugeben ich habe die Extras auf der Special Edition alle angeschaut und auf Blu-Ray auch, auf der Ultimate Edition bin ich mir nicht zu 100% sicher, von daher würde ich nicht darauf wetten.
Schönes Gewehr, passt eigentlich mehr zu einer Frau. - Verstehen Sie etwas von Waffen Mr.Bond ? - Nein, aber etwas von Frauen.

  • »katzenkreis« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 16. August 2014

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 8. April 2015, 20:33

Ich meine, dass ein paar Extras aus der Propaganda-Sektion beim Übergang von der SE auf die UE weggefallen sind, aber dabei handelt es sich lediglich um diverse Trailer.

Eine vertane Chance bei den BDs war, dass bei der Bonus-Disc der Gesamtkollektion nicht die DAD-Doku dabei ist, die damals bei der 2-Disc-SE exklusiv für die Region2 produziert wurde bzw. enthalten war. Bereits in der UE hat diese gefehlt. Nebenbei bemerkt, war ich von der Bonus-Disc insgesamt enttäuscht. Nichtmal der Olympia-Bond aus der Eröffnung war dabei.