Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 16. August 2019, 05:48

Forenbeitrag von: »Martin«

DER FILM: Moonraker

Zitat von »Django« Noch ein kleiner Nachtrag (habe noch ein bisschen nachgedacht): Vor allem die Gilbert-Filme kranken m.E. ein bisschen am Problem, dass besonders in der Schlussphase die Handlung dem Production Design folgt und nicht umgekehrt... Die Macher müssen sich wohl irgendwie gesagt haben "Wir haben Millionen in diese Kulisse investiert und Adam hat grossartige Arbeit geleistet, also müssen wir da auch ordentlich was rausholen". Bitte nicht falsch verstehen, die Kulissen sind ja wirkli...

Freitag, 16. August 2019, 04:55

Forenbeitrag von: »Martin«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zitat von »Scarpine« Ich finde, dass die öde Routine, diese "James Bond. You know the rest."-Attitüde, die den Brosnan-Filmen immer wieder genüsslich vorgehalten wird, schon in den Achtziger-Filmen angelegt ist. Das zeigt sich schon daran, dass es in diesem Jahrzehnt keinen echten Ausreißer-Bond gibt, der sich in Sachen Event-Charakter oder Inszenierung merklich von den anderen abhebt. Bei Glen ist das serielle Element der Reihe am stärksten und nachdrücklichsten ausgeprägt. (....) Gerade das m...

Montag, 12. August 2019, 00:50

Forenbeitrag von: »Martin«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zu MR liefere ich nun endlich auch, Besprechung und Bewertung hier. Das "Rendezvous im Weltraum" unserer beiden Review-Reihen hat also doch mehr oder weniger geklappt. Ab FYEO wirst du mich sicher überholen, Scarpine. Ich habe deinen Beitrag erst nach Fertigstellung von meinem gelesen und stelle fest, dass wir den Film sehr ähnlich bewerten.

Montag, 12. August 2019, 00:41

Forenbeitrag von: »Martin«

Spoiler zu Bond 25

Zum Thema hab ich mir hier mal Gedanken gemacht. Letztlich hoffe ich, dass man nicht zum einen zu sehr in Richtung SF geht, und es zum anderen nicht auf einen Superduper-Killervirus hinausläuft, ähnlich wie in Mission: Impossible 2, der dann letztlich nur Behauptung bleibt, weil er eben nicht freigesetzt werden darf. Gerade mit Blick auf die Pharmaindustrie hat das Thema eigentlich sehr viel Potential.

Mittwoch, 7. August 2019, 23:31

Forenbeitrag von: »Martin«

Spoiler zu Bond 25

Neben Chris Waltz wird offenbar auch Brigitte Millar als Dr. Vogel zurückkehren. Und es gibt Gerüchte um eine Pressekonferenz am Global James Bond Day, dem 5. Oktober, auf der dann endlich auch ein Titel bekannt gegeben soll. Um den Titel an sich gibt es natürlich auch Spekulationen, die etwas bizarr anmuten. Angeblich soll Craig "Genome of a Woman" bzw. "Woman Genome" toll finden. Da sich die Story am Gentechnik drehen soll, ist vielleicht etwas dran. Ob Mama Broccoli und Papa Wilson ihrem klei...

Mittwoch, 7. August 2019, 22:50

Forenbeitrag von: »Martin«

Sekundärliteratur... immer wieder spannend!

Zitat von »Django« Hab das Teil nach Jahren mal wieder durchgelesen und zwar komplett. Obwohl das Buch teilweise eher fahrig geschrieben ist und auch etliche Fehler oder zumindest gröbere Schnitzer enthält, so bietet es doch eine Menge spannender (Hintergrund-)Infos und vor allem halten sich die Autoren (wobei ich nicht genau weiss, wer was geschrieben hat... auf obigen Link sind mehrere Autoren aufgeführt, unter anderem auch Siegfried Tesche) nicht mit Ihrer persönlichen Meinung zu den Filmen ...

Montag, 5. August 2019, 22:15

Forenbeitrag von: »Martin«

Die 15 Lieblings-Serien

Das Nervige bei Netflix ist ja, dass sofort beim Abspann der Countdown für die nächste Folge/den nächsten Trailer etc. anfängt. So schnell findet man die Fernbedienung gar nicht. Damit schneiden die sich dann ein bisschen ins eigene Fleisch, wenn nach dem Abspann noch wichtige Szenen kommen. Dieses Zuballern mit Trailern finde ich bei Netflix schon ziemlich nervig. Man hat das Gefühl, dass das alles für Zuschauer mit der Aufmerksamkeitsspanne einer Stubenfliege optimiert ist. Das mit dem Monster...

Sonntag, 4. August 2019, 22:32

Forenbeitrag von: »Martin«

Die 15 Lieblings-Serien

Zitat von »Mister Bond« Anspielungen auf die 90er sehe ich aber nicht. Terminator ja, aber eben Teil 1, welcher 1985 ja zum Kult wurde (Kinostart Ende 1984 in USA). Die Zielstrebigkeit eines gewissen Herrn, die Bewegung und vermeidliche Unverwundbarkeit, das war schon Arnie like. Jurassic Park, GoldenEye? Das müsstest du mir dann doch genau erläutern. Ich schreibe das mal als Spoiler: Spoiler Sehr an T2 erinnert haben mich Szenen, in denen Fleischmassen zum Monster zusammenschmolzen. Vor allem ...

Sonntag, 4. August 2019, 04:36

Forenbeitrag von: »Martin«

Aktivitäten im Forum / Attraktivität des Forums

Photographer hat sicher die Gründe der meisten ehemaligen Forenmitglieder sehr gut beschrieben. Größtenteils kann ich sie nachvollziehen, andererseits finde ich den kompletten Rückzug eines großen Teils der ehemaligen User schon sehr schade. So ein bisschen hab ich den Eindruck, dass das Forum für viele wie die kleine Stadt ist, aus der alle kommen, in die aber niemand mehr zurückwill, weil sie einem altmodisch und miefig erscheint. Etwas überspitzt formuliert. Schade vor allem insofern, dass es...

Sonntag, 4. August 2019, 04:05

Forenbeitrag von: »Martin«

Die 15 Lieblings-Serien

Stranger Things 3 Nach der seltsam zahnlosen und uninspirierten 5. Staffel von Black Mirror ist man hier in die Vollen gegangen. Man merkt, dass die Macher diesmal jede Menge Schotter zur Verfügung hatten, und das sieht man. Es ist Sommer in Hawkins, ein riesiges Einkaufszentrum ist die Attraktion vor den Toren der Stadt, die die Bewohner in Verzücken, die Einzelhändler jedoch in Aufruhr versetzt, und der anstehende Vergnügungspark zum 4. Juli nimmt Gestalt an. Die dritte Staffel mit ihren acht ...

Montag, 22. Juli 2019, 23:29

Forenbeitrag von: »Martin«

R. I. P.

David Hedison mit 92 Jahren verstorben. Der einzige Darsteller, der Felix Leiter mehrmals mit verschiedenen Darstellern spielen durfte. Bekannt war er auch aus "Die Fliege" von 1958 und als Captain in "Die Seaview".

Freitag, 12. Juli 2019, 23:23

Forenbeitrag von: »Martin«

Spoiler zu Bond 25

So, die Katze ist aus dem Sack: Christoph Waltz wird als Blofeld im Film auftauchen. Wenn auch eher in einer kleinen Nebenrolle. Auch Gerüchte um die Art des Auftrittes gibt es: "Die von Léa Seydoux verkörperte Madeleine Swann besuche den von Waltz gespielten Blofeld im Gefängnis, um Informationen über Rami Maleks mysteriöse und sadistische Bösewicht-Figur zu erhalten." Erinnert etwas an einen gewissen Hannibal L., auf den ja schon in SF mit der Glaskäfigszene angespielt wurde. Für mich eine gut...

Dienstag, 9. Juli 2019, 03:30

Forenbeitrag von: »Martin«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Aber die Normalzuschauer kennen doch nicht alle Bondtitel auswendig wie wir. Da spielen auch eher subjektive Eindrücke mit. Ein dreimaliges Vorkommen wird von vielen schon als häufig empfunden. Ein Titel mit 'gold' oder 'golden' würde sicher allgemein auch als einfallslos wahrgenommen werden. Für die meisten Leute geht es auch in jedem Bondfilm um die Weltherrschaft, auch wenn das wenn es hoch kommt zwei-, dreimal wirklich der Fall war. Für die Vermarktung spielt auch eine Rolle, wie griffig und...

Montag, 8. Juli 2019, 21:37

Forenbeitrag von: »Martin«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Zitat von »Mister Bond« Also ich weiß echt nicht, was man bei einem "die" im Titel auszusetzen hat. Habe ich schon auf eine andere Filmseite, so eine kleine Diskussion gelesen. Das ist doch hanebüchen. Es gab bisher ganze drei, man muss es sich nochmal auf der Zunge zergehen lassen, drei von 24 offiziellen Bondfilmen mit dem Wort "die" im Titel! Nimmt man noch "kill" hinzu, sind es immer noch mickrige fünf von 24! Von den originalen Fleming-Titeln gab es jeweils nur einmal 'die' und 'kill'. Der...

Montag, 8. Juli 2019, 00:33

Forenbeitrag von: »Martin«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Zitat von »Scarpine« Och nö. Wann hören sie denn endlich mal mit dem ausgelutschten "Die/Sterben"-Quark auf? Das wird ja langsam ein Fetisch. Auch wenn ich kein großer Freund von MGM bin, da deren Einfluss auf die Serie meist negativer Natur war, haben sie diesmal recht. Ian Fleming mag kein großer Schriftsteller gewesen sein, aber er hatte ein ziemlich gutes Gespür für klangvolle, doppelbödige, fantasievolle Titel. Seit die zum Großteil vebraucht sind, wirken die Eigenkreationen immer so bemüh...

Montag, 8. Juli 2019, 00:07

Forenbeitrag von: »Martin«

DER FILM: Der Mann mit dem goldenen Colt

Zitat von »Scarpine« Die bemängelte Beengtheit finde ich folgerichtig den Gegebenheiten verpflichtet, denn wie sollte man im Bauch eines gesunkenen Schiffes oder auf dieser kleinen Felseninsel groß in die Tiefe bauen können. Insgesamt würde ich Peter Murtons Dekors schon zu den gelungeneren Arbeiten der Reihe zählen. Das stimmt schon. Das Innere des Schiffes und die Insel finde ich auch wirklich gut, auch Andreas Hotelzimmer. Die Kulissen, die mir weniger gefallen, sind eher der Nachtclub und d...

Mittwoch, 3. Juli 2019, 13:18

Forenbeitrag von: »Martin«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Bond 25 hat offenbar einen Komponisten: Dan Romer, der mit Fukunaga bereits für Maniac und Beasts of no Nations zusammen gearbeitet hat. Die Musik zu Maniac fand ich interessant. Kann ja eigentlich nur besser werden nach Newman. ( https://www.indiewire.com/2019/07/bond-2…aga-1202154760/ ) Derweil wurde bekannt, dass MGM gegen den geplanten Titel „A Reason to Die“ kurz vor dem Jamaika-Event interveniert hat. Und Grace Jones hat ebenso kurzfristig ihren geplanten Cameo abgesagt. Schade, ich hätte ...

Dienstag, 25. Juni 2019, 22:30

Forenbeitrag von: »Martin«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

So, endlich ist TSWLM im Player gelandet: Bewertung hier. Für mich der Sommer-Blockbuster des Franchise'. Premiere war ja auch am 7. Juli vor 42 Jahren. Wer würde bei dem Wetter nicht gern einfach mal mit dem Wagen ins kühle Nass springen...

Dienstag, 25. Juni 2019, 22:24

Forenbeitrag von: »Martin«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Der offizielle Kanal hat heute einen kleinen Clip mit Impressionen aus Jamaika veröffentlicht: Klick. Kann man auch lautlos ansehen, da die Geräuschkulisse im Hintergrund nicht so gelungen ist. Schön, mal wieder etwas Offizielles zu sehen, nach den üblichen Gerüchten, wie RDR-zockende Regisseure und Kameras auf Toiletten.

Dienstag, 25. Juni 2019, 22:19

Forenbeitrag von: »Martin«

DER FILM: Leben und sterben lassen

Zitat von »Scarpine« @ Martin & Mister Bond Ich finde es klasse, dass ihr so für den Film in die Bresche springt. Mein großen Respekt. Ich finde es dagegen gut, dass du deinen Blickwinkel auf die Filme so stark ändern kannst. Ich bin da wohl sehr konservativ und finde fast immer meine Meinungen bestätigt. Ist aber vielleicht auch der Nachteil meines eher zähen Marathons. Manche Sachen fallen einem wirklich eher auf, wenn man die Filme relativ flott hintereinander sieht. Werd das wohl mal nach B...