Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 732.

Montag, 21. Oktober 2019, 13:39

Forenbeitrag von: »Django«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Auch ich mag OP. Wie Du richtig sagst: Abenteuer und für mich eigentlich ohne richtigen "Hänger"... der Film kann die Pace bis zu Schluss . etwas, was leider nicht ganz allen Bond-Filmen so recht gelingen will...

Montag, 21. Oktober 2019, 07:45

Forenbeitrag von: »Django«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zitat Dass Kamals Würfel präpariert waren, konnte er auch nur ahnen. Riskant!!! Für mich war das im Gegenteil vieeeeel zu offensichtlich. Da hätte sein Gegenspieler eigentlich schon lange drauf kommen müssen

Montag, 14. Oktober 2019, 08:09

Forenbeitrag von: »Django«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Lol... ich stelle mir das grad bildlich vor: 007 auf der Jagd nach seinem entzogenen Führerschein

Dienstag, 8. Oktober 2019, 07:16

Forenbeitrag von: »Django«

Spoiler zu Bond 25

Zitat solange hier aber immer noch (wenige, aber dafür) qualitativ hochwertige Beiträge kommen, bleibt das hier meine erste Heimat. Das geht mir genau so. Qualität geht eindeutig vor Quantität

Montag, 7. Oktober 2019, 07:30

Forenbeitrag von: »Django«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Eigentlich geht es ja "nur" um ein Poster. Aber wie bereits geschrieben: Die "Sorgfalt", mit der dieses Poster gemacht wurde, lässt leider für den gesamten Film eher Ungutes befürchten

Montag, 7. Oktober 2019, 07:18

Forenbeitrag von: »Django«

Spoiler zu Bond 25

Zitat Bis dahin erfreue ich mich an den tollen Rezensionen hier. Da bin ich ganz bei Dir . Und bei persönlich ist es halt so, dass ich nicht so der "Gerüchte-Typ" bin. Ich hatte das hier schon neulich mal geschrieben: Was mich dann wirklich interessiert ist das fertige Werk. Gerüchte lösen sich in Rauch auf oder konkretisieren sich. Aber das fertige Werk, das bleibt

Dienstag, 17. September 2019, 07:48

Forenbeitrag von: »Django«

Netzfundstücke

@ MilesM: Das wär's mir wert

Freitag, 13. September 2019, 14:45

Forenbeitrag von: »Django«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Auch von meiner Seite besten Dank für das Review. Und wieder was dazugelernt: Das mit der Tricktechnik bei den Unterwasser-Szenen wusste ich bisher nicht... sieht man ja zum Glück auch nicht Nur noch eine kleine Anmerkung: Du schreibst von einem "zufällig untergegangene(n) Spionageschiff". Wir hatten es ja irgendwo hier im Forum schon mal davon: Die Seeminen in Kristatos' Lager in Albanien lassen zumindest vermuten, dass der Untergang des Schiffes, wenn auch nicht gezielt, so doch möglicherweise...

Freitag, 13. September 2019, 14:38

Forenbeitrag von: »Django«

DER FILM: In tödlicher Mission

Danke für das Review. Für mich ist FYEO mein Lieblings-Moore Bond (was nicht heissen will, dass die anderen nicht auch gut sind ). Das einzige, was mich an FYEO leicht stört, sind die teilweise deutlich sichtbaren Rückprojektionen während der Skiszenen Zitat Zum einen sorgen ein Überangebot an Action-Sequenzen und diverse verzichtbaren Szenenfolgen für eine Streckung der sonst schon nicht allzu ereignisreichen Handlung, weshalb der Film am Ende insgesamt zu lang geraten erscheint Interessant. Ic...

Freitag, 13. September 2019, 09:03

Forenbeitrag von: »Django«

Netzfundstücke

Also ich finde diesen Onesie einfach der Hammer . Und ja: ICH würde so ein Teil tatsächlich anziehen. £ 345 sind mir jetzt aber doch etwas zu teuer

Freitag, 30. August 2019, 12:21

Forenbeitrag von: »Django«

Netzfundstücke

Wobei hier DAF wirklich (und zum Glück) eine grosse Ausnahme bildet. Bond war in den Filmen - wenn auch stets zeitgeistig - stets so gut und stilsicher gekleidet, dass es sich auch heute noch sehen lassen kann, auch wenn man das meiste heute natürlich trotzdem nicht mehr tragen würde... Auf DAF trifft das leider in gröberem Ausmass nicht zu

Freitag, 30. August 2019, 09:20

Forenbeitrag von: »Django«

Netzfundstücke

Hier etwas zu Qs für Bond gebautem Stimmenmodulator aus DAF: https://www.bzbasel.ch/leben/leben/bald-…itaet-135535000 PS: Beim Erblicken von Connerys rosa, kurzer und breiter Krawatte erschleicht mich als Bond-Fan jedes Mal ein leichtes Fremdschäm-Gefühl

Mittwoch, 21. August 2019, 12:29

Forenbeitrag von: »Django«

Schlagzeilen zu BOND XXV

Zitat Dr. No (als Bonds totgeglaubten Onkel?) You make my Day

Montag, 19. August 2019, 09:12

Forenbeitrag von: »Django«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Zitat von »Scarpine« die meisten Achtziger-Bonds scheinbar den Subtext "Wir machen mal wieder einen Bondfilm..." vor sich her. Das ist zwar kein Kompliment, aber heute würde ich mir dennoch wünschen, es wäre wieder so... Damals hat man - wenn es auch gewisse als zu routinehaft betrachten - wenigstens alle zwei Jahre einen neuen Bond-Film ohne allzu grosse Geburtswehen herausgebracht. Heute hingegen müsste es eher heissen "Wir machen mal wieder einen Bond-Film... oder auch nicht. Oder später. Wo...

Mittwoch, 14. August 2019, 13:48

Forenbeitrag von: »Django«

DER FILM: Moonraker

Ja - es "passt" irgendwie schon. TSWLM und MR wirken in sich sehr "aus einem Guss", absolut von sich selbst überzeugt und gradlinig (und genau das vermisse ich so vor allem bei den letzten beiden Bonds... die wirken teils völlig orientierungs- und ziellos ) wozu trägt Adams Arbeit zu einem grossen Teil bei trägt. Auf der anderen Seite vermisse ich halt bei diesen Werken ein bisschen die Ecken und Kanten und auch die "Härte" und Ernsthaftigkeit... Tja - man kann nicht alles haben

Mittwoch, 14. August 2019, 13:42

Forenbeitrag von: »Django«

Der Resümee-Thread, geeignet für Marathon-Zusammenfassungen aller Filme

Auch ich mag die Bond '80er mindestens(!) genauso wie die '70er . Vor allem die Storys wurden "besser". Durchdachter, spannender wie ich finde

Mittwoch, 14. August 2019, 13:40

Forenbeitrag von: »Django«

Alles Gute zum Geburtstag!

Danke und gerngeschehen . Bei mir war das Ganze halt so ab 1993 bis Ende der 1990er - danach "kühlte" meine Bond-Leidenschaft etwas ab. Halt einfach, weil sich die persönlichen Interessen stetig ändern. Mein erster "Kontakt" mit den Bond-Scores war übrigens auch so 1993/1994 und zwar in Form einer CD mit den Bond-Songs von 1962 bis 1989(?), die ich mir auf Kassette kopiert hatte (ich meine, es war Album, das ursprünglich zum 25. Geburtstag der Franchise 1987 herauskam und dann um LTK ergänzt wur...

Mittwoch, 14. August 2019, 11:47

Forenbeitrag von: »Django«

Alles Gute zum Geburtstag!

Danke... und die Album ist wirklich noch gut . Seltsam nur, dass von "Nobody Does It Better" das Instrumental drauf ist, aber nicht das gesungene Titelstück

Mittwoch, 14. August 2019, 07:12

Forenbeitrag von: »Django«

DER FILM: Moonraker

Noch ein kleiner Nachtrag (habe noch ein bisschen nachgedacht): Vor allem die Gilbert-Filme kranken m.E. ein bisschen am Problem, dass besonders in der Schlussphase die Handlung dem Production Design folgt und nicht umgekehrt... Die Macher müssen sich wohl irgendwie gesagt haben "Wir haben Millionen in diese Kulisse investiert und Adam hat grossartige Arbeit geleistet, also müssen wir da auch ordentlich was rausholen". Bitte nicht falsch verstehen, die Kulissen sind ja wirklich grossartig, aber ...